imc
NEWS ISF ZIELE SATZUNG KONTAKT AKTIVITÄTEN MITGLIEDER IMPRESSUM  
 

 

NEWS

 

Das neue Ehrenmal für den Marinedienst in Großbritannien

Der Royal Naval Association ( RNA) im Vereinigten Königreich hat ein Projekt betrieben, um den 60. Jahrestag ihrer Royal Charter im Jahr 2014 zu gedenken. Der RNA-Nationalrat wollte eine umfassende Gedenkstätte, die an diejenigen erinnert, die gedient haben, heute dienen und morgen dienen werden, unabhängig von Rang, Zugehörigkeit zu Unterstützungs- oder Kampfeinheiten. Sie suchten einen Entwurf für ein Denkmal in der Marineabteilung des National Memorial Arboretum (NMA), um einen Ort für Kameraden und ihre Familien von Royal Navy, Royal Marines , ihren Reserven , RFA, QARNNS , WRNS und RNXS zu schaffen, um ruhig ihrer Kameraden und Liebsten gedenken zu können. Derzeit gibt es das Streitkräftedenkmal für diejenigen, die ihr Leben bei Operationen nach dem 2. Weltkrieg geopfert haben und eine Sammlung von Gedenkstätten für Fachvereinigungen und Kampfsparten im Marinebereich. Es sei denn, Ihre Liebsten haben in einem der Schiffsklassen oder einer der Kampfsparten mit einer Gedenkstätte gedient, gibt es keinen Ort im Arboretum für Sie um sich "zu Hause" zu fühlen.

RNA erhielt 22 Entwürfe von RNA Einzelpersonen und Branchen sowie von professionellen Design Künstlern. Ein vom Nationalen Rates ernannter Ausschuss empfahl den folgenden Entwurf zu verwirklichen:
Eine Idee, auf der Grundlage " Bei Untergang der Sonne werden wir uns an sie erinnern" - mit Elementen von 3 eingereichten Designs. Sie wurde von Graeme Mitcheson, der für die Denkmäler für Bobby Robson und Bevan Boys bekannt ist, entwickelt. Das neue, hoch innovative Design verwendet Glaspanele.

Das Denkmal zeigt eine Person mit Gesicht nach Westen in die untergehende Sonne, mit gesenktem Kopf den Schiffskameraden Respekt erweisend. Die Figur macht den Eindruck eines Seemanns mit Glockenhosen und runder Kappe in der ' Ruht ' Position, ist aber bewusst mehrdeutig gehalten. Farbige Glasscheiben projizieren diffuses Licht auf ein weißes Granitpflaster. Die Farben sind die der 5 Ozeane - Stahlgrau für den Atlantik, Türkis für den indischen Ozean, Ultramarinblau für den Pazifik, und mit weißen Einsätzen für die Arktis und der südlichen Ozeane. Gelb für die aufgehende Sonne - Rot gibt es für die untergehende Sonne und für das Blut auf dem Meer und auf dem Land, das in der Verteidigung der Nation vergossen wurde. Ansätze von Grün symbolisieren die Royal Marines und dunkle Farben getauchte U-Boote. Tennysons Vers ‚Crossing the bar' wird in das Pflaster im Blickwinkel der Figur eingelassen.

Das Denkmal wird auf der NMA um 12.00 Uhr am Sonntag, 15. Juni 2014 eingeweiht werden. Es werden wichtige Persönlichkeiten, wie der Erste See Lord und andere hochrangige Marineoffiziere anwesend sein, der Kaplan der Flotte wird den Gottesdienst halten. Die RNA wird zu einer Parade Ihrer Fahnen ausrücken, alle anderen Marine- Vereinigungen sind zur Teilnahme eingeladen und werden um Meldung des Erscheinens an das Hauptquartier der RNA ersucht.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Captain Paul Quinn OBE, Generalsekretär RNA , Room 209 , Semaphore Turm , HM Naval Base , Portsmouth Hampshire PA1 3LT - paul@royalnavalassoc.com.

naval service memorial

 
 
 
 
 
   
  english german france